QR-Code

 

In dem Video schlägt die Protagonistin (die Künstlerin als Performerin) Staub mit einem orange-zinnober eingefärbten Staubtuch in Kairo.  Dort wird Staub geschlagen. Zinnober löste ein Prozess der Auseinandersetzung nicht nur mit der Farbe, sondern mit dem Begriff Zinnober aus und seiner möglichen Herkunft und Bedeutung. Ist „Staub schlagen“ unsinnig oder wertlos, das eigene Ich, die Erinnerung wertlos? Gezeigt wurde das Video im Künstlerhaus Stuttgart in der Gruppenausstellung Zinnober.

 

Aktuell    Ausstellungen    Projekte

Go to top