QR-Code

„Im Mittelpunkt von Barbara Armbrusters Werk steht ein kulturübergreifender Ansatz. Mit den verschiedenen Medien und Ausdrucksmitteln von Zeichnung, Malerei und Rauminstallation erkundet sie einen interkulturellen Kontext zwischen Ost und West, Orient und Okzident, im Sinne eines Austausches und Dialoges von Kulturkreisen und Gesellschaften, Tradition und Moderne, Geschichte und Gegenwart.“ (Dr. Andreas Gabelmann) (Anm. BA pendelte 10 Jahre zwischen Orient und Okzident) „…Und so eröffnet sich dem Betrachter in ihren teils großformatigen Gemälden und Graphitzeichnungen ein komplexes und beziehungsreiches Gefüge nicht nur zwischen den Bildtechniken, Materialien, Motiven und Themen sondern vor allem auch zwischen östlichen, arabischen Kulturen und westlichen Sichtweisen, zwischen Bildsprachen und Wahrnehmungsformen, Lebensräumen und Zeitepochen. „(Dr. Andreas Gabelmann)

Aktuell    Ausstellungen    Projekte

  • Webseite

    Die englische Webseite ist im Aufbau.The English website will be published soon.

Go to top