Diese Werkreihe begann im Sommer 2012 vor dem Hintergrund und dem Wissen des sich nähernden Endes einer seit 1999 bestehenden Arbeits- und Lebensphase zwischen Orient und Okzident, Stuttgart und Kairo. Die Zeichnungen bildeten den Ausgangspunkt der Malerei der gleichlautenden Ausstellung 2013 in der Galerie G, Freiburg.

 

 

 

Aktuell    Ausstellungen    Projekte

  • Künstlerbuch

    Barbara Armbruster   Meins Mine  I   Hrsg. edition cantz, Hardcover, 104 Seiten, Texte von 9 Autoren

Go to top